Florenz

Das im Kat. Berlin 1972 unbegründeterweise Giambologna zugeschriebene, nach Bode in Florenz entstandene Stück blieb, wohl aufgrund mehrerer Gußfehler, unvollendet: Gusspfropfen an den Ellbogen und Reste an den Händen wurden nicht entfernt, Löcher zur Befestigung an einem Kreuz nicht eingebohrt.

Erworben 1902 aus der Slg. Adolf von Beckerath in Berlin

Inv. Nr. 39/92 , erworben 1902