Italien

Bei den mit reicher Renaissanceornamentik und im Sockelbereich mit christlichen Motiven geschmückten Kerzenleuchtern hat es sich wahrscheinlich um Altarausstattungen gehandelt.

Erworben 1905 aus der Slg. Adolf von Beckerath in Berlin; zuvor Urbino

Inv. Nr. M 71 und 72 , erworben 1905