Lombardei

Die vor 1945 schon fragmentierte Figur dürfte Teil einer Geißelungsgruppe gewesen sein, die um eine Säule, an die Christus gefesselt gewesen war, und die Schergen ergänzt werden muß. Die lombardische Lokalisierung Schottmüllers (Kat. Berlin 1933) wurde, ohne Angabe von Gründen, im Kat. Berlin 1972 angezweifelt.

Erworben 1904 aus dem Nachlaß des Bildhauers Joseph von Kopf in Rom

Inv. Nr. M 57 , erworben 1904