Museen in Förderung

    • Gemäldegalerie

      Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert. Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen, darunter Gemälde von Jan van Eyck, Pieter Bruegel, Albrecht Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Peter Paul Rubens, Rembrandt und Jan Vermeer van Delft sind hier ausgestellt. Vor allem die deutsche und italienische Malerei des 13. bis 16. sowie die niederländische Malerei des 15. bis 17. Jahrhunderts lassen sich hier ausgezeichnet bewundern und studieren. (Foto: SMB)

      zur Detailseite “Die Gemäldegalerie”

    • Adresse / Öffnungszeiten

      • Besuchereingang
        Matthäikirchplatz
        10785 Berlin
        Website
      • Mo. geschlossen
        Di., Mi. und Fr. 10:00 – 18:00 Uhr
        Do. 10:00 – 20:00 Uhr
        Sa. und So. 11:00 – 18:00 Uhr

    • Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

      Die Skulpturensammlung ist eine der größten Kollektionen älterer Plastik weltweit. Sie umfasst Bildwerke vom frühen Mittelalter bis zum späten 18. Jahrhundert aus den deutschsprachigen Ländern, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien. Neben bedeutenden anonymen Werken wie der romanischen „Gröninger Empore“ zeugen Bildhauernamen wie Donatello, Tilman Riemenschneider, Giovanni Lorenzo Bernini oder Andreas Schlüter von der überragenden Qualität der Sammlung. (Foto: SMB)

      zur Detailseite “Das Bode-Museum”

    • Adresse / Öffnungszeiten

      • Besuchereingang
        Am Kupfergraben
        10117 Berlin
        Website
      • Mo. geschlossen
        Di., Mi. und Fr. 10:00 – 18:00 Uhr
        Do. 10:00 – 20:00 Uhr
        Sa. und So. 10:00 – 18:00 Uhr

    • Museumshop der Staatlichen Museen zu Berlin

      Online-Shop, Kataloge & Merchandising (Foto: SMB)

    • Adresse / Öffnungszeiten

      • Website
      • Bei Fragen steht Ihnen die SMB-Infoline unter der Nummer 030/266 424242
        zur Verfügung.

    • museen_shop